Uhr anfragen

*Pflichfelder

1675 GMT-Master ( longE / unbelievable collectors set )

Sold

Marke: Rolex
Modell: GMT-Master
Referenz: 1675
Jahr: 1971
Seriennummer: 2848XXX
Material: Stahl
Armband: Stahl (6251 mit 55 endlinks)
Durchmesser: 40 Millimeter
Zustand: sehr gut
Box&Papiere: ja und zwar im unglaublichen Umfang.

Beschreibung:  Der Sammler freut sich ja immer über eine schöne Uhr und wenn Papiere dazu kommen, dann ist das schon perfekt. Diese Uhr ist nicht nur schön, sondern kommt mit einem Umfang an Papieren, der mir so noch nie unter die Augen gekommen ist.

Zunächst aber gerne die Infos zur Uhr:

Das Gehäuse dieser 1675 ist im perfekten Zustand. Sehr viel Substanz, ein perfekter Kantenschliff und ein mattes Finish on top, dass man nur mit der Zunge schnalzen kann.

Das MK1 oder auch longE Blatt genannte Tritiumblatt ist im sehr guten Zustand. Keine Beschädigungen und die Leuchtpunkte sind alle sehr gut erhalten. Es zeigt eine leicht cremeweiße bis leicht vanillige Patina.

Das Inlay ist ein redback mit kräftigen Farben und leichtem Fading. Im Zusammenspiel mit dem Blatt eine tolle Kombination. Die Zeiger passen farblich gut und ich würde sie mit 95% Farbübereinstimmung bewerten.

Die Uhr kam bei mir mit einem modernen Band (78360) an und so fand ich sie nicht schön. Daher habe ich mich auf die Suche begeben und ein schönes folded Jubile Band mit Tatzenschließe besorgt. Schließencode des Bandes ist 6/69 und somit ist das Band etwas älter als die Uhr.

Nun kommen wir aber gerne zum ausführlichen Part, den Papieren, Servicekarten usw. usw. usw.

Der vormalige Besitzer, ein toller Mann übrigens, hat diese Uhr am 12.04.1973 in Hong Kong, bei Shui HWA WATCH Co LTD erworben. Dies bestätigen die doppelt gelochten Papiere, sowie die ORIGINALKAUFRECHNUNG!!!!!!

Im Jahre 1984 erhielt die Uhr ihren ersten Service bei Wempe Hamburg. Hierüber ist der Abholbeleg vorhanden.

Ein weiterer Service erfolgte im Jahre 2000, ebenso bei Wempe in Hamburg und hier ist die zugehörige Rechnung vorhanden.

Im Jahre 2002 erhielt die Uhr einen erneuten Service (Wempe hatte nicht ganz sauber gearbeitet und der Kunde war zwischenzeitlich umgezogen) von Bucherer in Basel. Hier sind die Rechnung und die Rolex Garantiekarte vorhanden.

Im Jahre 2009 erfolgte ein Werksservice bei Manfred Nyikos. Rechnung vorhanden.

Abschließend gönnte der Erst- und einzige Besitzer der Uhr im Jahre 2016 einen weiteren Service bei Rolex Bucherer in Basel. Hierzu sind die beiden Garantiekarten, sowie die Rechnung vorhanden.

Ich habe übrigens mal durchgezählt. In Summe 12 Papiere zu einer Uhr. CRAZY!!

Fazit: Als ich die Uhr damals vom Erstbesitzer erwarb haben meine Augen gestrahlt. Soll ich euch was sagen, sie tun es noch heute wenn ich mir diese Dokumentation ansehe!!

Uhr anfragen

*Pflichfelder