Uhr anfragen

    *Pflichfelder

    7928 Submariner (1967 / super rare transitional dial)

    14.650,00

    Marke: Tudor
    Modell: Submariner
    Referenz: 7928
    Jahr: 1967
    Seriennummer: 571XXX
    Material: Stahl
    Armband: Stahl
    Durchmesser: 40 Millimeter
    Zustand: sehr gut
    Box&Papiere: mit Box

    Beschreibung: Extrem seltene Tudor Submariner 7928 mit Übergangsblattdruck (siehe Beschreibung)

    Das Gehäuse ist im sehr guten Zustand. Sicherlich in der Vergangenheit poliert und auch gerne getragen, zeigt es dennoch dicke und gleichmäßige Hörner, einen ordentlichen Kantenschliff und ein gutes mattes Finish auf der Gehäuseoberseite.

    Das Highlight dieser Uhr ist sicherlich das extrem seltene und spannende Originalblatt. Wie wir wissen hat Rolex und somit auch Tudor ihre Produktion ab 1966 von Gilt-Glanzblättern auf matte Blätter umgestellt. Dieses Blatt stellt eine extrem spannende Zwischenphase dar, welche man nur in 67er Tudor Submariner Modellen findet.

    Wie die wunderbaren Makroaufnahmen hierzu zeigen, zeigt diese Uhr Merkmale von Gilt-Glanzblättern und matten Blättern in einem Blatt. Konkret ist der äußere Druck wie Minuterie und Tiefenangabe noch im Gilt-Glanzdruck gedruckt, während der zentrale Druck wie Tudor, Submariner usw. bereits im matten Druck gefertigt wurde.

    Ein weiteres Highlight sind ferner die Originalzeiger. Diese werden auch als flat hands (flache Zeiger) bezeichnet, da sie gegenüber späteren Versionen keine Biegung ab der Mitte aufweisen. Ferner zeigt der Sekundenzeiger einen deutlich vergrößerten Leuchtmassenkreis, was in Sammlerkreisen als „BIG Lollipop“ bezeichnet wird.

    Neben extrem seltenen Blatt und wunderbaren Zeigern, erfreut diese Uhr ihren neuen Besitzer auch mit einem original t19 superdomed Glas, einer scharfen Lünette und einem toll gealterten MK3 Inlay, welches wohl etwas später an die Uhr kam.

    Das 9315 Tudor Faltoysterband ist im sehr guten Zustand. Geringer Stretch und ebenso geringe Tragespuren machen es perfekt tragbar. Es handelt sich um ein etwas jüngeres Band, welches wohl im Zuge eines Services angebaut wurde.

    Fazit: Ich sammle nunmehr seit 15 Jahren Rolex und Tudor Vintage-Uhren und habe in dieser Zeit genau zweimal ein solches Blatt bewundern dürfen. Einmal auf einem großen Sammlertreffen und einmal in ebendieser Uhr. Somit stellt diese Uhr eine perfekte Ergänzung zu jeder Sammlung dar und ist zeithistorisch extrem spannend.

    Uhr anfragen

      *Pflichfelder