Uhr anfragen

    *Pflichfelder

    5575 World Time Moon Anniversary 175th (limited edition / perfect watch and set)

    93.500,00

    Marke: Patek Philippe
    Modell: Worldtimer Limited
    Referenz: 5575G-001
    Jahr: 2016
    Individualnummer: 5912XXX/6091XXX
    Material: 18 Karat Weißgold
    Armband: Leder
    Durchmesser: 40 Millimeter
    Zustand: sehr gut
    Box&Papiere: ja, Komplettpaket

    Beschreibung: Wunderschöne World Time Jubiläumsmodell zum 175 jährigen Bestehen von Patek Philippe (limitiert auf 1.300,00 Stk.)

    Normalerweise beginne ich nun mit meiner Beschreibung des Gehäuses, aber diese Uhr ist derart speziell und wenig bekannt, auch aufgrund der Limitierung, dass ich gerne mit einem generellen Überblick dieser Referenz beginnen möchte.

    Die Referenz 5575G-001 wurde, wie bereits erwähnt, anlässlich des 175 jährigen Jubiläums von Patek Philippe vorgestellt, mit einer Limitierung von 1.300,00 Stück versehen und war nur sehr guten und Patek Philippe bekannten Sammlern zugänglich.

    In ihrer Grundfunktion als World Time, zeigt sie 24 Zeitzonen mit den jeweils größeren Städten der jeweiligen Zonen an. Dies wird erreicht mittels zwei gegenläufigen Skalenscheiben auf der Außenseite des Blattes. Befindet sich der Träger in London, so stellt er die Uhr, mittels linksseitigem Drücker und der Möglichkeit der Uhrzeitstellung an der Krone (für die Zeiger) die Hauptzeit auf London, hat aber dank des Blattes auch alle weiteren Zeitzonen perfekt im Blick.

    Verreist unser Träger nun nach New York, so betätigt er den linksseitigen Drücker, bewegt dadurch die äußeren Skalenscheiben und stellt problemlos und ohne viel Aufwand die lokale New Yorker Zeit ein.

    Verstanden? Wahrscheinlich nicht ;-). Nach einigen Versuchen ist das System kinderleicht und die Technik schlicht faszinierend.

    Dies ist aber die Grundfunktion einer jeden World Time. Was macht die Uhr nun besonders? Tja, bei nahezu allen World Time wird die Mitte des Blattes mit einer guillochierten Scheibe ausgefüllt und bei extrem seltenen Modellen befindet sich ein Emailbild in der Mitte.

    Diese limitierte Jubiläumsvariante ist dahingehend einzigartig, dass sie in der Mitte des Blattes die Mondphase anzeigt.

    Wie wird dies gemacht? Patek wäre nicht Patek wenn dies nicht mittels eines Highlights geschehen würde. Konkret wird die Mondphase mittels zwei extrem dünnen Glasplättchen dargestellt, welche sich gegenläufig bewegen und so den Mond zu und abnehmen lassen. Besonders muss man hierbei auch noch erwähnen und daher auch die genialen Makrobilder, dass der Mond extrem realistisch auf diesen Glasblättchen dargestellt wird.

    Wahrlich ein bildschönes Blatt mit wundervollen Komplikationen.

    Des Weiteren ist auch die Größe von exakt 39,8mm ein Highlight für eine World Time. Vieler dieser Uhren wurden in 36 bis 39 mm gefertigt. Gut mag sich einer denken, ein Millimeter macht nicht viel aus, aber er tut es. Die Uhr entfaltet am Arm die perfekte Ausstrahlung und Symmetrie.

    Nun haben wir uns mit den allgemeinen Besonderheiten dieser Schönheit beschäftigt, kommen wir also nun zur Beschreibung dieser Uhr im speziellen.

    Das 18 Karat Weißgoldgehäuse ist im wunderbaren und natürlich unpolierten Zustand. Wie die detaillierten Makrobilder zeigen, befinden sich nur geringste Tragespuren auf dem Gehäuse, alle Kanten, Stempel und Gravuren sind wunderbar klar und scharf. In Summe hat diese Uhr einen Großteil Ihres Lebens wohlbehütet in einer großen Patek Philippe Sammlung verbracht und wurde sehr sehr wenig getragen.

    Das ausführlich beschriebene Blatt präsentiert sich im erwartungsgemäß perfekten Zustand. Alle Schriften klar und präsent und der Mond so deutlich und scharf, dass man fast (Verschwörungstheoretiker bitte weiterlesen) Neil Armstrongs Fußabdrücke erkennen kann ;-).

    Natürlich sind auch die Zeiger und das Saphirglas im perfekten Zustand und ohne Schwächen.

    Nun kommen wir zu den Box und Papieren.

    Zunächst sei erwähnt, dass diese Uhr als vollständiges Komplettpaket geliefert wird und bei einer 5575 gibt es vieles zu beachten wenn es um den Lieferumfang geht.

    Zunächst das Zertifikat. Die Uhr wurde am 19.04.2016 durch den Salon Patek Philippe in Genf in der Schweiz verkauft. Das Zertifikat ist korrekt mit Namen und Verkaufsdatum ausgefüllt.

    Ferner wird die Uhr mit der originalen und nur für diese Referenz entworfenen seitlich aufklappbaren Box mit Umkarton geliefert.

    Des Weiteren sind alle Beschreibungen zur Uhr vollständig enthalten, unter anderem auch die unausgefüllte Registrierung bei Patek Philippe um sich als Besitzer einer Limited Version eintragen zu lassen.

    Alles relevante genannt? Mitnichten!

    Um das Set wirklich komplett zu machen, fehlen noch zwei sehr wichtige Komponenten.

    Zum einen ein gesondertes Limitierungszertifikat, welches diese Uhr als Limited Version ausweist (natürlich vorhanden) und zum anderen ein gesondertes Schreiben mit Medaille, welches nochmals auf die Besonderheit und den Grund der Entstehung dieser Uhr (175 jähriges Jubiläum) hinweist.

    Dieses gesonderte Schreiben mit Medaille ist natürlich auch hier vorhanden und befindet sich sogar noch im ungeöffneten Originalumschlag.

    Abschließend noch die Schließe. Die 5575 Word Time wurde immer mit 18 Karat Weißgold Faltschließe ausgeliefert. Ferner zeigt die Faltschließe das Gründungs- und Jubiläumsdatum von Patek Philippe. Die Originalschließe ist im perfekten Zustand mit nur minimalen Tragespuren und passt qualitativ wunderbar zur Uhr.

    Fazit: Wer es bis hierhin geschafft hat, ist hoffentlich genauso verliebt in diese Uhr wie ich. Nur zu gerne würde ich sie behalten (Sponsoren und Gönner gesucht!!)

    Uhr anfragen

      *Pflichfelder