Uhr anfragen

    *Pflichfelder

    1655 Explorer II Orange Hand ( MK2 / MK2 / Vintage dream)

    Sold

    Marke: Rolex
    Modell: Explorer II
    Referenz: 1655
    Jahr: 1974
    Seriennummer: 3823XXX
    Material: Stahl
    Armband: Stahl
    Durchmesser: 40 Millimeter
    Zustand: sehr gut
    Box&Papiere: nein

    Beschreibung: Vintage wie es sich der Sammler wünscht. Unpolierte 1655 Orange Hand mit MK2 Blatt und MK2 Lünette.

    Das Gehäuse dieser 74er Orange Hand ist einfach, sorry den Ausdruck, geil. Unpoliert, zeigt es perfekte Hörner, den korrekten Kantenschliff für die Zeit und alleine der kantige Kronenschutz zeigt perfekt die Klasse dieses Gehäuses.

    Natürlich zeigt diese Uhr und das vermitteln die Bilder sehr deutlich, entsprechende Tragespuren. Diese Uhr war keine „Safe Queen“ sondern wurde gerne getragen. Trotzdem schlägt mir bei so einem Zustand einfach das Herz höher. Nichts verbastelt, nichts verschönert. Ehrlich, rau, Vintage.

    Das originale MK2 Tritium Blatt ist immer top Zustand ohne Schwächen. Die Leuchtmasse ist vollständig erhalten und in einen wunderbaren leicht cremigen Ton gealtert. Besonders toll finde ich bei diesen Blättern immer die Rolex Krone, welche eher wie ein gespreizter Froschfuß wirkt, daher werden diese Blätter auch als „frog foot“ Blätter bezeichnet.

    Der wunderbare Tritiumzeigersatz ist im top Zustand. Passende Patina und ein perfekt ins orange mit leichtem gelbstich gealterter Orange Hand 24h Zeiger ergeben ein grandioses Gesicht.

    Die Lünette ist eine originale und zeitlich perfekt passende MK2 Lünette. Dies erkennt man an den kantigen und dick gedruckten Ziffern, welche im Gegenzug zur MK1 Lünette, zentriert platziert wurden.

    Schön ist übrigens auch, dass das orginale Glas mit abgerundeter Kante erhalten blieb.

    Leider kam diese Uhr an einem späteren massiven 78360er Band zu mir und daher habe ich etwas in meiner privaten Schatzkiste gekramt und ihr ein perfekt restauriertes und zeitlich korrektes 7836 Faltband mit den wertvollen und eben auch korrekten 380er Anstößen spendiert.

    Fazit: Vintage at it’s best. Kaufen, tragen, Zeitreise machen bzw. alternativ sich vorstellen, was diese Uhr in den letzten 45 Jahren erlebt hat.  

    Uhr anfragen

      *Pflichfelder